Die Roman-Therapie

Hallo aus dem Buchladen!

Vor einigen Tagen, haben wir einen interessanten Bericht gelesen, der uns definitiv aus der Seele gesprochen hat (und jeder Leser wird diese Meinung bestimmt auch vertreten!):

Bücher sind die beste Medizin!

Manchmal, wenn man sich schlecht fühlt, zur Ruhe kommen möchte nach einem hektischen Tag oder schwierige Phasen im Leben vor sich hat:
Oftmals helfen ein paar kleine Zeilen um positive Gedanken und Trost zu gewinnen!


 „Wenn es mir schlecht geht, gehe ich nicht in die Apotheke, sondern zu meinem Buchhändler.“
– Philippe Dijan, ein französischer Schriftsteller


Und wir empfehlen folgende Wundermittel:




"Auf der Couch mit Doktor Buch"
von Norman Schmid
€ 22,50
 
 In den Werken verschiedenster Autoren findet man Fragen und Antworten zum Sinn und Unsinn unseres Daseins, zu Liebe, Glück und Neugier, aber auch zu schwierigen Themen wie Mutlosigkeit und Depression.












"Wenn du Orangen willst, such nicht im Blaubeerfeld"
von John Strelecky
€ 13,30


Kleine Gedanken, Erkenntnisse, Lebensweisheiten und inspirierende Informationen mit großer Wirkung.









Und nicht vergessen:

„Nichts verscheucht böse Träume schneller als das Rascheln von bedrucktem Papier.“
– Cornelia Funke, eine deutsche Schriftstellerin


Literarische Grüße,
Susi und Dani



Kommentare

Beliebte Posts