Donnerstag, 22. Dezember 2016

Die Roman-Therapie

Hallo aus dem Buchladen!

Vor einigen Tagen, haben wir einen interessanten Bericht gelesen, der uns definitiv aus der Seele gesprochen hat (und jeder Leser wird diese Meinung bestimmt auch vertreten!):

Bücher sind die beste Medizin!

Manchmal, wenn man sich schlecht fühlt, zur Ruhe kommen möchte nach einem hektischen Tag oder schwierige Phasen im Leben vor sich hat:
Oftmals helfen ein paar kleine Zeilen um positive Gedanken und Trost zu gewinnen!


 „Wenn es mir schlecht geht, gehe ich nicht in die Apotheke, sondern zu meinem Buchhändler.“
– Philippe Dijan, ein französischer Schriftsteller


Und wir empfehlen folgende Wundermittel:




"Auf der Couch mit Doktor Buch"
von Norman Schmid
€ 22,50
 
 In den Werken verschiedenster Autoren findet man Fragen und Antworten zum Sinn und Unsinn unseres Daseins, zu Liebe, Glück und Neugier, aber auch zu schwierigen Themen wie Mutlosigkeit und Depression.












"Wenn du Orangen willst, such nicht im Blaubeerfeld"
von John Strelecky
€ 13,30


Kleine Gedanken, Erkenntnisse, Lebensweisheiten und inspirierende Informationen mit großer Wirkung.









Und nicht vergessen:

„Nichts verscheucht böse Träume schneller als das Rascheln von bedrucktem Papier.“
– Cornelia Funke, eine deutsche Schriftstellerin


Literarische Grüße,
Susi und Dani



Mittwoch, 7. Dezember 2016

9. KRIMI-MITTWOCH

Hallo aus dem Buchladen!

An diesem heutigen Mittwoch, entführen wir euch nach Rom, denn genau dort spielt unser Krimi der Woche! 



"Konklave"

€ 22,70

Vom Meister der „Intelligenten Thriller“:
Robert Harris!

Rom um 2020. Der Papst ist plötzlich und unerwartet gestorben. Drei Wochen nach der feierlichen Beisetzung wird der italienische Kardinal Lomeli das Konklave leiten, das den neuen Heiligen Vater bestimmen soll. Es wird ein sehr schwieriges Konklave werden, denn der von dem verstorbenen Papst eingeschlagene Kurs einer behutsamen Liberalisierung fand nicht nur Beifall.
Als die Pforten der Sixtinischen Kapelle hinter den 117 wahlberechtigten Teilnehmern geschlossen werden, ist unerwartet der allen unbekannte Bischof von Bagdad aufgetaucht, den der Papst ein Jahr vor seinem Tod rätselhafterweise im Geheimen ("in pectore") zum Kardinal ernannt hatte….


Wir wünschen euch noch einen schönen Mittwoch!
Literarische Grüße,
Susi und Dani

-----------------------------------------------------------------------------------------------------------

Donnerstag, 08.12.2016 - Buchladen geöffnet von 09.30-18.00 Uhr!

STERNENADVENT AUF DER BURG KAPRUN:
Buchladen Büchertisch im Ostturm:
Freitag: 18.00-20.00 Uhr
Samstag & Sonntag: 13.00-20.00 Uhr 

Wir freuen uns auf euch! 

 



Montag, 5. Dezember 2016

BOOK-MOVIE MIT REZEPT!

Hallo aus dem Buchladen!

Von den Autoren Katharina Seiser und Meinrad Neunkirchner gibt es schon einige geschmackvolle Kochbücher, wir haben Drei für euch ausgewählt und aus einem ein herrliches vegetarisches Rezept ausprobiert:



Österreich ist derzeit in aller Munde, kulinarisch is(s)t es bei uns ebenfalls:

"Österreich vegetarisch"
von Katharina Seiser und Meinrad Neunkirchner
€ 34,90
 


PIKANTES ERDÄPFELGULASCH
 
ZUTATEN:

500g geschälte speckige Erdäpfel
500g geschälte Zwiebeln
3 Knochblauchzehen, geschält, gehackt
5 EL Pflanzenöl
1/2 TL gehackter Kümmel
1/2 TL gerebelter getrockneter Majoran
1 TL Paradeismark
2 TL edelsüßes Paprikapulver 
Spritzer Weißweinessig
ca. 1 EL Salz

* Sauerrahm, glatt gerührt
* Majoran

Erdäpfel in gleichmäßige Stücke schneiden. Zwiebeln klein schneiden. Knoblauchzehen schälen und hacken.

Zwiebel in Öl ca. 20 Minuten bei kleinster Flamme langsam hellbraun rösten.
Knoblauch, Kümmel und Majoran dazugeben, kurz mitrösten, Paradeismark und Paprikapulver beifügen. 
Sofort mit etwas Wasser untergießen. Mit Essig und Salz würzen.
Ca. 10 Minuten köcheln lassen.

Erdäpfel beifügen, knapp mit Wasser bedecken. Langsam bei kleiner Flamme kochen lassen. Die Erdäpfel sollten nicht zu weich sein, aber dem Gulasch eine schöne Bindung geben.
Das dauert ca. 30 bis 40 Minuten, je nach Größe der Erdäpfelstücke. Nach Bedarf Wasser nachgießen.

Gulasch anrichten, mit glatt gerührtem Sauerrrahm und frischem Majoran garnieren.

Viele weitere leckere Rezepte befinden sich in diesem Buch und auch die anderen Kochbücher dieser Autoren sind zum Empfehlen!
Wäre vielleicht sogar für den Ein oder Anderen ein passendes Weihnachtsgeschenk?!

Literarische Grüße,
Susi und Dani